Aktuelle News!

21.09.2018

Tierisch viel los in der Region

Bei der Suche nach Fischottern hat sich bisher viel vor die Fotofallen gewagt, nur leider immer noch kein Fischotter! Eine kleine Auswahl an Höhepunkten haben wir für Sie zusammengestellt. Neben Säugetieren wie Rehen, Füchsen und...[mehr]


04.09.2018

Aktuelle Bestandszahlen der Trauerseeschwalbe am Unteren Niederrhein für 2018 liegen vor!

Die Auswertung des diesjährigen Monitorings ergab, dass 2018 zwischen 42 und 45 Brutpaare der Trauerseeschwalbe am Unteren Niederrhein brüteten. Sowohl die Brutpaarzahlen als auch der Bruterfolg gingen trotz der guten Witterung...[mehr]

Kategorie: Sonstiges

10.08.2018

Weißstorch: Neuer Rekord!

Wir blicken wieder auf ein erfolgreiches Storchenjahr zurück. Mit 28 Paaren hatten wir im Kreis Kleve zwar einen leichten Rückgang in der Brutpaaranzahl, trotzdem wurde ein neuer Rekord erzielt. So brüteten 26 Paare erfolgreich...[mehr]

Kategorie: Fachinformation

29.07.2018

LIFE-Projekt "Lebendige Röhrichte - Reeds for LIFE" ist gestartet

Am 1. Juli startete das vom Naturschutzzentrum im Kreis Kleve e.V. initiierte LIFE-Natur-Projekt "Lebendige Röhrichte - Reeds for LIFE". Ziel des Projektes ist es, im FFH-Gebiet "NSG Bienener Altrhein, Millinger...[mehr]


17.07.2018

Projektstart: Untersuchungen zur Artenvielfalt in Säumen und Blühstreifen

Säume und Blühstreifen sind ökologisch wertvolle Bestandteile der Kulturlandschaft, die nicht ertragsorientiert bewirtschaftet werden. Es handelt sich dabei um lineare Strukturen, die entlang von Wegen und Straßen sowie am Rand...[mehr]

Kategorie: Sonstiges

03.07.2018

Artenschutzprojekt Trauerseeschwalbe: Zahlreiche "alte Bekannte" brüten in unseren Kolonien

Beringte Trauerseeschwalbe am Reeser Altrhein

Auch dieses Jahr konnten wir wieder eine Reihe von beringten Trauerseeschwalben in unseren Brutkolonien beobachten. Durch das Abfotografieren der Ringe aus einem Tarnunterstand heraus, gelang es weitgehend störungsfrei acht...[mehr]

Kategorie: Sonstiges

18.06.2018

"Grün Blaue Rhein Allianz" veranstaltet einen Workshop zum Fischotterschutz im Straßenverkehr

Vor Ort wurden die konkreten Gefahren und Lösungsmöglichkeiten diskutiert. (Foto: F. Zanderink)

Fischotter sind sehr wanderfreudige Tiere, die im Straßenverkehr oft an ihre Grenzen stoßen. Um den Unteren Niederrhein auf die Wiederbesiedlung des Fischotters vorzubereiten, möchte ein deutsch-niederländisches Expertenteam...[mehr]

Kategorie: Sonstiges

<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 Nächste > Letzte >>