Detailinformationen

Lebendiges Röhricht - Blaukehlchen und Co. - fällt aus!

28. April, 
 07:30 
bis 10:00

Die Verantaltung fällt aufgrund von Erkrankung leider aus.
 

Das Röhricht ist voller Leben. Dies ist jedoch auf den ersten Blick nicht ersichtlich. Seine Bewohner sind oft heimlich, klein oder unauffällig. Zu den größeren und teilweise auffälligeren Tierarten gehört eine Reihe an Vögeln, wie Enten und Rohrsänger. Diese versuchen wir bei einer Exkursion am Bienener Altrhein zu entdecken und kennenzulernen. Auch das schöne Blaukehlchen brütet dort. Mit Chance können wir ihm beim Singen und seinem Imponiergehabe beobachten. Anschließend geht es zurück ins Naturschutzzentrum, wo bei einem anschaulichen Vortrag die Arten und der Lebensraum genauer erläutert werden.

Blaukehlchen, Foto: Johannes Amshoff