NSG Bellinghover Meer

Übersicht Bellinghover Meer

Das 2010 als Naturschutzgebiet ausgewiesene Bellinghover Meer ist insgesamt 6 Hektar groß und liegt nordöstlich von Rees-Mehr. Das schmale Altwasser, von dem nur ein kleiner Abschnitt im Kreis Kleve liegt, verbindet die Lange Renne mit dem Hagener Meer und ist deshalb ein wichtiges Vernetzungselement zwischen den einzelnen Schutzgebieten. Das Ufer ist überwiegend von Gehölzen wie Erlen, Weiden und Pappeln geprägt, in einigen Bereichen grenzt ein Eichenmischwald an.

Zurück zu: Schutzgebiete