News

< Die ersten Trauerseeschwalben sind da!
12.05.2021 00:00 Alter: 79 days
Kategorie: Fachinformation, Sonstiges, Ankündigung

Es ist Brut- und Setzzeit!


Zurzeit sind in der Natur vielerorts kleine Rehkitze und Junghasen zu finden. Auch viele Vogelarten wie u.a. Feldlerche, Kiebitz, Wiesenpieper und Rebhuhn, die ihre Nester am Boden bauen, sind mitten im Brutgeschäft.

Leider beobachten wir oft, dass Spaziergänger die Wege verlassen oder ihre Hunde unangeleint durch die Flächen laufen. Das Aufstöbern der Bodenbrüter kann zum Tode der Jungtiere führen, oft auch ohne dass der Halter dies mitbekommt.

Daher bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Ihren Hund an der Leine!

Vielen Dank!