News

< Neue Fledermausquartiere für den Artenschutzturm in Rees-Bienen
07.05.2020 00:00 Alter: 139 days
Kategorie: Sonstiges, Fachinformation

Die ersten Trauerseeschwalben sind eingetroffen!


Nachdem die ersten Trauerseeschwalben dieses Jahr lange auf sich warten ließen und erst am 28. April am Bienener Altrhein gesichtet wurden (2019: 25. April), überraschte uns in den Abendstunden des 7. Mai ein großer Trupp von 30 Tieren. Diese nahmen am Bienener Altrhein die ausgelegten Nistflöße unter die Lupe. Bereits Ende April wurden an vier Standorten je 30 Flöße zu Wasser gelassen, so dass wieder ausreichend Nistmöglichkeiten zur Verfpgung stehen. Wir sind sehr gespannt, wie sich die Brutsaison 2020 entwickeln wird...