News

< World Fish Migration Day an der Dornicker Schleuse
26.04.2018 17:46 Alter: 114 days
Kategorie: Sonstiges

Die ersten Trauerseeschwalben sind zurück!


Bereits am Freitag den 20. April wurde die erste Trauerseeschwalbe am Bienener Altrhein gesichtet. Auch drei Tage später war diese noch vor Ort, zog dann aber weiter. Danach blieb es zunächst ruhig. Am 28. April konnten erste Trupps von 5-10 Trauerseeschwalben am Reeser Meer beobachtet werden und inzwischen ist auch am Millinger Meer eine größere Gruppe eingetroffen. Das Artenschutzprojekt für die Trauerseeschwalbe ist im Augenblick in vollem Gange. Insgesamt werden dieses Jahr 120 Nistflöße an vier Standorten ausgelegt. Wir hoffen erneut, auf eine erfolgreiche Brutsaison!