Aktuelle News!

15.10.2017

Aktuelle Bestandszahlen der Trauerseeschwalbe am Unteren Niederrhein für 2017 liegen vor!

Die Auswertung des diesjährigen Monitorings ergab, dass 2017 zwischen 45 und 55 Brutpaare der Trauerseeschwalbe am Unteren Niederrhein brüteten. Sowohl die Brutpaarzahlen als auch der Bruterfolg waren gut und lagen etwa auf dem...[mehr]

Kategorie: Sonstiges

08.08.2017

Unsere neuen FÖJler haben die erste Woche gemeistert!

Am 1. August haben Sarah Kalafate und Johannes Amshoff ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr bei uns am Naturschutzzentrum begonnen. Die ersten Tage waren natürlich voller neuer Eindrücke. Neben der Einarbeitung in ihre verschiedene...[mehr]

Kategorie: Sonstiges

13.07.2017

Veranstaltungen am Wahrsmannshof

Im August finden am Wahrsmannshof zwei weitere Veranstaltungen statt, für die wir ab sofort Anmeldungen entgegen nehmen. Ein Forschertag am Teich am 11. August verspricht für Kinder im Grundschulalter spannnende Entdeckungen....[mehr]


30.05.2017

Die Niers und das NSG Nuthseen aus der Vogelperspektive

Triftweide im NSG Nuthseen aus der Vogelperspektive

Im Rahmen seiner Dreharbeiten zum Film "Leben an der Niers" hat der Filmer Sascha Junghenn auch das NSG Nuthseen besucht und beeindruckende Bilder aus der Vogelperspektive gedreht. Um das NSG nun auch einmal in bewegten...[mehr]

Kategorie: Sonstiges

22.05.2017

Viele Weißstorchpaare im Kreis Kleve

In diesem Jahr brüten im Norden des Kreises insgesamt 27 Paare, das erste und einzige Paar im Süden brütet in Rheurdt. Inzwischen sind auch in mehreren Nestern Junge geschlüpft. Viele weitere aktuelle Informationen zu den Nestern...[mehr]


02.05.2017

Erster Weißstorchnachwuchs 2017 und das erste Paar im Süden des Kreises

Storchenpaar auf dem Nest

Auch bei den Storchen freuen wir uns über den ersten Nachwuchs dieses Jahres. Die Jungen sind im Kellener Nest geschlüpft. Und im Süden des Kreises Kleve hat sich in Rheurdt in diesem Jahr zum ersten Mal ein Paar...[mehr]


20.04.2017

Die ersten Kiebitzküken sind da

schlüpfende Kiebitzküken

Seit Mitte März ist unsere Praktikantin Jessica gemeinsam mit uns für den Kiebitzschutz unterwegs. Die Kiebitznester werden auf den Feldern gesucht und markiert, damit die Bereiche während der Bearbeitung der Felder ausgespart...[mehr]


<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 Nächste > Letzte >>