Infomaterial

Mit Hilfe der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen enstand 2011 eine Flyerserie, die zahlreiche Informationen über die Arbeit des Naturschutzzentrums bereithält.

Diese können heruntergeladen werden, wenn sie auf das Bild klicken oder bei uns bestellt werden.

Das Naturschutzzentrum im Kreis Kleve e.V.

Cover des Flyers

Dieses Faltblatt stellt die Arbeit des Naturschutzzentrums im Kreis Kleve e.V. in einer Kurzfassung vor. Es zeigt das Arbeitsgebiet und Schwerpunkte der Arbeit  des Naturschutzzentrums auf. Des Weiteren gibt es einen kurzen Einstieg in die Umweltbildungsangebote des Naturschutzzentrums.

 

 

Cover des Flyers Bienener Altrhein

Der Bienener Altrhein

Der Bienener Altrhein ist ein besonders naturnah erhaltener Altarm am Unteren Niederrhein. Das Faltblatt gibt Informationen über die herausragende Bedeutung des Naturschutzgebietes für die Vogel- und Pflanzenwelt und erläutert praktische Naturschutzmaßnahmen im Gebiet.

 

 

Cover des Flyers Fledermäuse

Fledermäuse

Für viele Menschen sind Fledermäuse geheimnisvoll und faszinierend. Dieses Faltblatt informiert über die wichtigsten Aspekte des Fledermauslebens und gibt einen ersten Überblick über das Thema. Er informiert über die Gefärdung der Tiere und mit welchen einfachen Maßnahmen man einen Beitrag zum Fledermausschutz vor der eigenen Haustür leisten kann.

 

 

Cover des Flyers Steinkauz

Der Steinkauz

Dieses kleine Faltblatt ermöglicht den Lesern einen Einblick in die Welt des Steinkauzes, dem Charaktervogel der grünland- und kopfbaumreichen, niederrheinischen Landschaft.
Neben der Biologie und Ökologie dieser kleinen Eulenart wird auch auf den Bestand und die Gefährdung des Steinkauzes am "Unteren Niederrhein" eingegangen.
Dazu gibt es noch wertvolle Hinweise zum Schutz des Steinkauzes, damit dieser sich hier auch weiterhin heimisch fühlen kann.

 

 

Cover des Flyers Trauerseeschwalbe

Die Trauerseeschwalbe

Dieses Faltblatt enthält viel Wissenswertes über die  Trauerseeschwalben am Bienener Altrhein. Unter anderem wird erklärt, wie die Trauerseeschwalbe  zu ihrem Namen kam, und welche Naturschutzmaßnahmen zu ihrer Rückkehr an den  Bienener Altrhein geführt haben.

 

 

Cover des Flyers Wildgänse

Wildgänse am Niederrhein

Dieses Faltblatt informiert über die alljährlich im Winter an den Niederrhein wiederkehrenden arktischen Wildgänse. Unter anderem wird erklärt, welche Arten hier im Winter zu beoachten sind und wie man sich diesen Tieren am besten nähert ohne sie zu stören.

 

 

Cover des Flyers Wildbienen

Wildbienen

Dieses Faltblatt informiert über Wildbienen als unverzichtbare Bestäuber für unsere Natur- und Kulturlandschaft. Es gibt einen ersten Überblick über das Thema Wildbienen und erläutert den Unterschied zur staatenbildenden Honigbiene. Auch gibt es Hinweise, mit welchen einfachen Maßnahmen wir diesen gefährdeten Arten das Leben etwas erleichtern können.

 

 

Weitere Broschüren

Cover des Films Bienener Altrhein

DVD "Der Bienener Altrhein"

Die DVD "Der Bienener Altrhein - Ein schönes Stück Niederrhein" von Ernst und Ellen Topeters und Hans-Georg Moitzheim

So schön ist der Niederrhein. Für jeden, der Land und Leute und ganz besonders die einzigartige Natur dieses Landstriches liebt, ist der Film ein echter Leckerbissen. Der Film begleitet ein typisches Jahr am Niederrhein, über Frühjahr, Osterfeuer, Erntedank bis hin zum ersten Schnee. Wer schon immer einmal mehr über die Hochzeit der Kröten, das Ballett der Silberreiher, das Aufsteigen der Fische über eine Fischtreppe oder den brütenden Wiesenpieper wissen wollte, für den ist dieser Film ein echtes Muss.

Der Film kostet 15 € und kann telefonisch unter 02851/96 33 0 oder per Mail bezogen werden.

Cover der Broschüre

Fische im Kreis Kleve

Der Rheinstrom und die vielen Gewässer der Auenregion stellen im Kreis Kleve bedeutende  Lebensräume für die heimische Tier- und Pflanzenwelt dar. Dies gilt besonders für Fische. Dabei finden diese Tiere nicht nur bei Fischern und Anglern ihre Anhänger sondern auch bei anderen Naturinteressierten.
So zeigen sie u.a. als ökologisches Meßsystem an, ob Wasserqualität, Gewässerstrukturen und das Ökosystem noch intakt sind oder einer Verbesserung bedürfen. Der am Gewässer stehende Naturfreund erfährt von den Fischen und ihrer Lebensweise allerdings wenig. Die spiegelnde Wasserfläche behindert meist seinen Blick in die Unterwasserwelt. Die vorliegende Schrift möchte daher den Lesern mit Motiven und Informationen einen Einblick in diese verborgene Welt eröffnen.
Das Land NRW, der Kreis Kleve und die Städte Rees und Kleve haben dem Naturschutzzentrum und seinem Trägerverein die Aufgabe angetragen, die Schönheit der Landschaft und die Artenvielfalt inmitten unserer wirtschaftlich vielseitig genutzten Umwelt zu erhalten und einer breiten Öffentlichkeit nahe zu bringen.
Mit Heft 1 der Informationsreihe "Die Natur im Mittelpunkt" möchten wir einen Beitrag dazu leisten.
(Herausgegeben 1999)

Cover der Broschüre Natur und Landschaft

Natur und Landschaft im Kreis Kleve

Heft 2 der Informationsreihe "Die Natur im Mittelpunkt".

Weite Grünland- und Ackerflächen, umsäumt von Hecken und Kopfbäumen, der mächtige Rhein mit seinen vielfältigen  Nebengewässern in der Aue, das Nierstal mit zahlreichen flachen Inseln (Donken) und Flussmäandern (Kendeln) sowie ausgedehnte Waldgebiete, Heide und Moore charakterisieren die abwechslungsreiche Landschaft im Kreis Kleve. Fast alle dieser Elemente sind in ihrer heutigen Form durch den Einfluss des Menschen gestaltet worden - eine Kulturlandschaft, die sich zum Teil zu wertvollen Lebensräumen vieler Tier- und Pflanzenarten entwickelt hat.

Dieses über 50 Seiten starke Heft gibt den naturkundlich interessierten Lesern und Leserinnen anhand von Fotos, Karten und Texten einen umfassenden Überblick über die Entstehung und die aktuelle Situation der verschiedenen Landschaftsräume im Kreisgebiet Kleve mit ihrer spezifischen Flora und Fauna. Zudem werden Projekte beschreiben, die zum Erhalt und Schutz der Natur beitragen.

(Herausgegeben: 2001)